Sonntag, 29. März 2020

Wilder Garten


Die Tutorials beim Sketchbook Revival sind thematisch und handwerklich sehr, sehr unterschiedlich, aber ich bin überzeugt, dass für jede und jeden etwas dabei ist. Ich bin heute ganz wunderbar abgetaucht in "How wild is your garden?" mit Karen Stamper. Oh my God. Das war so toll. Das hat so viel Spaß gemacht. Das muss ich unbedingt bald wieder machen, und zwar auf einer gaaaaanz langen Papierbahn und nicht nur auf 3xA5 ...


Das war in der Tat eine hübsche Sauerei mit Bleistift, Kohle, Ölpastellkreiden, Tusche, Fineliner, Woody, Kerzenwachs, Sprühflasche ... Aber jeden hinterher aufzufegenden Krümel wert.

Also, anmelden, mitmachen. Die Tutorials sind bis zum 26. April online.

Kommentare:

  1. Oh, wie schön das aussieht!!!
    Kann da jeder mitmachen, der sich anmeldet, kostenlos? Das würde mich total reizen, sieht nach richtig viel Spaß aus!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Ulrike, nur anmelden. Kost nix. Macht Spaß! Ganz herzlich Elvira

      Löschen
  2. das sieht ja klasse aus. oh ist dieser garten schön. ich komme nicht dazu. arbeiten und frühlingspost machen, ich bin ausgelastet, dabei hab ich mich so aufs sketchbookrevival gefreut! hmpf. liebe grüße! eva

    AntwortenLöschen

Aufgrund einer Häufung unangemessener anonymer Kommentare in letzter Zeit habe ich die Kommentarfunktion umgestellt. Kommentieren kann nur noch, wer ein Google-Konto besitzt. Dasist keine ideale Lösung, aber im Augenblick weiß ich leider keine bessere. Es gibt auch immer noch die Möglichkeit, mir eine e-mail zu schicken, die Adresse findet sich unter "Home".

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (https://atelierzumsee.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen haben und akzeptieren.