Mittwoch, 7. August 2019

Was Neues

Für ein wichtiges Projekt, das bald ansteht, habe ich mir ein neues Journal gebunden und ein wenig Ermutigung zusammengestellt.


Ich finde es schön, so etwas wie einen Neubeginn oder den Anfang von etwas Neuem mit einem kleinen Ritual zu würdigen.




Und sonst? Ist Sommer. Es herrscht Zucchinischwemme, der ich mit Einkochen beizukommen versuche.


Und die Katzen fressen grad lieber Joghurt als Bröckchen (was bestimmt auch mit dem Sommer zu tun hat).


Beide wieder fit, beide viel draußen. Beide zuckersüß wie eh. Während ich im See abtauche (ohne Foto ...).

Kommentare:

  1. Ui, das klingt nach einem aufregenden Neuanfang. Was wirst du wohl tun und wohin wird es gehen? Ich bin gespannt und drücke alle Daumen! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Susanne. Ja, wohin es wohl gehen wird ... bleibt spannend. Ganz herzlich, Elvira

      Löschen
  2. Oh oh, ich bin gespannt. Seifenblasen und Stempel und ein feines neues Journal stimmen ja schon toll ein. Was zwei hübsche Fellnasen Du hast! schnurrend. Eva

    AntwortenLöschen

Aufgrund einer Häufung unangemessener anonymer Kommentare in letzter Zeit habe ich die Kommentarfunktion umgestellt. Kommentieren kann nur noch, wer ein Google-Konto besitzt. Dasist keine ideale Lösung, aber im Augenblick weiß ich leider keine bessere. Es gibt auch immer noch die Möglichkeit, mir eine e-mail zu schicken, die Adresse findet sich unter "Home".

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (https://atelierzumsee.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen haben und akzeptieren.