Mittwoch, 8. November 2017

Muster-Mittwoch-Premiere oder Mein erster Mustermittwoch mit Markmaking in Grau

Obwohl ich schon seit Jahren voller Entzücken zusehe, habe ich noch nie beim Muster-Mittwoch von Michaela mitgemacht. Doch ich habe beim Voting für Markmaking in Grau gestimmt und mir geschworen, wenn das Thema drankommt, bin ich dabei. Statt also gestern Abend Koffer zu packen, hab ich noch ein bisschen rumgekleckst.


Ein paar erste Versuche mit grau angerührter Gouache und einem Hauch Gelb.


Was macht der Pinsel, wenn ich ihn nur mit den Fingerspitzen ganz zart am Ende fasse und übers Papier ziehe? Er hüpft. Das Gelb ist draufgesprenkelt.

Und dann habe ich die Kugel rollen lassen. Zuerst in einer Schale, dann freier. Meine Fingerspitzen sind heute Morgen noch schwarz ...


Man muss die Füllertinte sehr stark verdünnen, damit es wirklich grau wird.




  


Kann noch grauer werden. Aber der November hat ja auch noch ein paar Wochen. Die kreisrunden Blätter sind übrigens Moderationskarten. Weiß der Kuckuck, woher die stammen. Nächste Woche mehr. Dann geh ich jetzt mal Koffer packen ...

Kommentare:

  1. Hallo Elvira, naja du ahnst es...ich habe für das gleiche Thema gestimmt! Und bin auch fleißig dabei. Poste meine ersten Ergebnisse nachhher. Erst einmal bügeln...seufz!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Gebügelt habe ich heute Morgen auch schon! Viel Spaß! Eli

      Löschen
  2. Wie schön, dass du direkt gestartet bist und dir gestern noch die Finger schmutzig gemacht hast! Ich freue mich, dass du mitmusterst und schicke dicken Musterdank, Weiter so! Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. ein toller mustereinstand!! die runden karten sind klasse, da kann man bestimmt noch mehr mit anstellen!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, an die Kugel habe ich auch zuerst gedacht aber nicht dann doch für Zweige entschieden. Das Ergebnis sieht ganz ähnlich aus. LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  5. superschön!
    Muster und Material.
    Es ist so toll, wenn das, was da ist, einen inspiriert und Lust aufs Werkeln macht.
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das nenn ich mal "schnell" und schön gekleckert! Statt langer Anlaufzeit und Überlegungen einfach drauf los und doch sieht es super aus. Du machst mir Mut. Ich leg dann auch gleich schnell mal los!!

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen
  7. Toll sieht alles aus! Ja, und es ist gar nicht so einfach ein Grau im Foto rüber zubringen.
    Diese Kugel-Spielerei wollte ich auch schon lang einmal versuchen, hatte es jetzt auch schon im Hinterkopf und danke fürs Erinnern!
    Lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Toll, ich freue mich über deine grauen Spuren... Ich hätte nie geglaubt, dass Markmaking in Grau das Rennen macht und freue mich jetzt von Blog zu Blog hüpfend an den vielen Ideen. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Ergebnisse - und das auch noch quasi während des Kofferpackens! Wie gut, dass "Dein" Thema auch ausgewählt wurde!
    Auch schwarze Tusche wird nur durch starke Verdünnung grau - weshalb ich jetzt einen Vorrat an grauer Tusche für den ganzen November (und wahrscheinlich länger) habe :-D. Wie schön, noch jemanden zu finden, der auch gerade erst mit dem Mustern anfängt (ich habe ebenfalls lange nur zugeschaut und das ganze letzte Jahr rumüberlegt, ob ich nicht vielleicht auch mal usw.).
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen
  10. Eine gute Entscheidung – das Mitmachen!
    Herzliche Grosstadtgrüße zum Wochenende!

    AntwortenLöschen
  11. Mir geht es wir die. Staune Woche für Woche über die Muster, habe aber selbst noch nie mitgemacht. Aber jetzt. Ab nächster Woche. LG Ute

    AntwortenLöschen
  12. Boah sieht das alles toll aus! Runde Karten. Die Wirkung ist fantastisch! Liebe Abendgrüße, Eva

    AntwortenLöschen