Donnerstag, 20. September 2018

Das Bulliatelier

Auch unterwegs kam das Kritzeln nicht zu kurz (besonders bei Regenwetter). Ein Blick / Einblick ins Bulliatelier an der Schlei:


Draußen regnete es, drinnen herrschten Chaos und Kreativität ... Und dann sind draußen noch Nilgänse mit ihren puscheligen Küken herumgelaufen:


Sehr schön da, an der Schlei. Mehr von dort demnächst.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aufgrund einer Häufung unangemessener anonymer Kommentare in letzter Zeit habe ich die Kommentarfunktion umgestellt. Kommentieren kann nur noch, wer ein Google-Konto besitzt. Dasist keine ideale Lösung, aber im Augenblick weiß ich leider keine bessere. Es gibt auch immer noch die Möglichkeit, mir eine e-mail zu schicken, die Adresse findet sich unter "Home".

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (https://atelierzumsee.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen haben und akzeptieren.