Dienstag, 17. März 2020

Im Blätterwald 1

Ich finde gerade schwer einen Rhythmus. Fürs Arbeiten. Fürs Kunstmachen. Fürs Posten auf dem Blog. Über vier Wochen habe ich nichts Neues eingestellt. Dabei sind ein paar tolle Sachen entstanden.


Allem voran ein Buch mit Durchblick aus einer Serie von Gelatinedrucken mit Pflanzen, die schon seit vielen Monaten (seit Mai 2019!) einer weiteren Bearbeitung harrten.


Ich habe dafür ein recht großes (25 x 25 cm), außen in schlichtem Schwarz (Buchleinen und Elefantenhaut) gehaltenes Buch aus schwarzem Tonkarton mit unterschiedlich breiten Seiten gebunden, in die ich zusätzlich noch zahlreiche rechteckige Fenster geschnitten habe. So kann man die eingeklebten Drucke oft durch mehrere Seiten hindurch sehen, immer mit anderen Ausschnitten.




Eine Wunderkammer. Nur schwer zu fotografieren, sowohl bei Knallsonne als auch bei bedecktem Himmel sind die Farben einfach nicht so wie in Echt. Egal.

Kommentare:

  1. Tolles Buch und tolle Drucke - sind super hier in der Wirkung. Bleib kreativ, das gibt uns Verstand und Energie :-) LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. wow das ist ein toller Effekt. Schön von Dir zu lesen/schauen. Ja, Rhythmus wiederzufinden, wenn abhanden, ist schwierig. Wünsche Dir alles Gute! Liebgruß, Eva

    AntwortenLöschen

Aufgrund einer Häufung unangemessener anonymer Kommentare in letzter Zeit habe ich die Kommentarfunktion umgestellt. Kommentieren kann nur noch, wer ein Google-Konto besitzt. Dasist keine ideale Lösung, aber im Augenblick weiß ich leider keine bessere. Es gibt auch immer noch die Möglichkeit, mir eine e-mail zu schicken, die Adresse findet sich unter "Home".

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (https://atelierzumsee.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen haben und akzeptieren.