Mittwoch, 26. Juli 2017

Welche Farbe hat der Sommer?

Im Augenblick ein unterkühltes Blaugrau. Ungefähr so.

Mischtechnik auf Papier

Kommentare:

  1. Immerhin noch ziemlich blau 😃, langsam wächst die Sonnensehnsucht sehr... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. Vorhin bei uns gegen Abend gewitterschwefelgelb. Wahnsinn. Preussischblau und grau sind Farben, die ich mag - meinen ersten 24er Wasserfarbkasten hab ich heute noch, gewünscht und geschenkt bekommen von einer Freundin meiner Mutter, die Stiche kolorierte. Bei ihr hatte ich mich in indischgelb verliebt. Und das gabs nur im 24er Kasten....der ist jetzt mindestens 40 Jahre alt. Grüße aus der Stadt. Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, Indischgelb, wow, da hast Du früh schon Geschmack bewiesen. Sind noch Farben drin in dem Kasten? Ganz herzlich, Eli

      Löschen
    2. Ja klar, sie sind immer wieder nachgekauft worden. Eine ganz verbeulte Pelikan-Kiste hat er. Mittlerweile hab ich 3 Wasserfarbkästen und drei Aquarellkästen. Die Hälfte davon geerbt von Mutter und Oma - und einen uralten Aquarellkasten hab ich vom Flohmarkt, weil er so ganz andre Farben hatte als ich kannte. Der älteste kleine Aquarellkasten geht immer mit in Urlaub, der ist so schön flach. Liebe Grüße. Eva

      Löschen
    3. Ich glaube, so ein Näpfchen Indischgelb besorge ich mir auch mal. Danke für die Inspiration! Ganz herzlich, Eli

      Löschen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (https://atelierzumsee.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen haben und akzeptieren.