Montag, 20. Januar 2020

Licht und Schatten

Ein Zickzackheft, eine kleine Spielerei mit Aquarellfarben, ausgeschnittenen Öffnungen, aufgeklebten Tonpapierstreifen:


Im Nachmittagssonnenschein fotografiert, sodass die Schatten auch noch mitspielen können.












Kommentare:

  1. Das gefällt mir sehr gut! Ist gerade mit den SChatten, den Durchblicken, den Vermutungen und Geheimnissen absolut reizvoll! Grandios gelungen! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Richtig, richtig toll - ein Büchlein, welches Sonne braucht, um zu Strahlen! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Boah wie cool, Buch mit Durchblick! Schön sehn die aus!

    AntwortenLöschen

Aufgrund einer Häufung unangemessener anonymer Kommentare in letzter Zeit habe ich die Kommentarfunktion umgestellt. Kommentieren kann nur noch, wer ein Google-Konto besitzt. Dasist keine ideale Lösung, aber im Augenblick weiß ich leider keine bessere. Es gibt auch immer noch die Möglichkeit, mir eine e-mail zu schicken, die Adresse findet sich unter "Home".

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (https://atelierzumsee.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen haben und akzeptieren.