Mittwoch, 6. September 2017

Der Himmel über Rømø

Zwei Wahnsinnstage auf Rømø, Sonne, Wind, Himmel pur. Und am Abend auf der einen Seite der Mond ...


... während sich auf der anderen Seite mit Pomp und Gloria die Sonne verabschiedet.


Und zu Hause ein Buch im Werden. Ja, es fiel mir schwer, es zwei Tage allein zu lassen. Ein Projekt, bei dem es mir in den Fingern kribbelt und in meinem Bauch Juchzer aufsteigen. Manchmal finden die Dinge einfach ohne viel Zutun zusammen. Vielleicht kann ich morgen schon mehr zeigen, bevor ich mich dann auf den Weg nach Aarhus mache.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (https://atelierzumsee.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen haben und akzeptieren.