Donnerstag, 18. Oktober 2018

Besuch

Gestern noch ein bisschen Kompost gesiebt. Gerade rechtzeitig. Heute nieselt es hier oben im Norden. Es scheint, als übernimmt jetzt der Herbst die Führung. Über eine Stunde hatte ich Gesellschaft von einem kleinen Gast.

 



Kommentare:

  1. Da hat dich aber ein ganz besonders farbiges Kehlchen besucht, so viel Rot über die ganze Brust! Ich finde ja, sie gehören zu unseren hübschesten Singvögeln! Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Der kleine Gast hat sich jedes freigelegte Wuermchen Käferlein und jeden Engerling gemerkt, um schmausen zu können.... So schöne Bilder! Ein wunderhübsch er Gast. Windgrüsse Eva

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ganz bestimmt. Obwohl ich in dem ganzen Haufen keinen einzigen Wurm und keine Kellerassel entdecken konnte. Das ganze Zeug war knochentrocken. Doch Vogelaugen sind da bestimmt viel besser! Ganz herzlich Eli

    AntwortenLöschen

Aufgrund einer Häufung unangemessener anonymer Kommentare in letzter Zeit habe ich die Kommentarfunktion umgestellt. Kommentieren kann nur noch, wer ein Google-Konto besitzt. Dasist keine ideale Lösung, aber im Augenblick weiß ich leider keine bessere. Es gibt auch immer noch die Möglichkeit, mir eine e-mail zu schicken, die Adresse findet sich unter "Home".

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (https://atelierzumsee.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen haben und akzeptieren.