Montag, 15. Oktober 2018

Einladung



Große Dinge werfen ihre Schatten voraus. Zwei, um genau zu sein. 

Das Erste: Ab 24.10. werde ich zum ersten Mal Arbeiten von mir öffentlich ausstellen. Puh. 
Das Zweite: Am 29.10. wird die Platte aus meinem Handgelenk entfernt. Puh, puh. (Aktualisierung 26.10.: Die OP ist abgesagt. Der Chefchirurg hat deutlich davon abgeraten, in das noch nicht ganz ausgeheilte CRPS reinzuoperieren.)

Und ich weiß, ehrlich gesagt, nicht, was mich nervöser macht.
Das Gemeindehaus befindet sich gegenüber der Klosterkirche am Lindenplatz in 24584 Bordesholm.

Kommentare:

  1. Gratulation zur ersten Ausstellung, deine immer so fantastischen Kreationen sind es absolut wert, von Vielen gesehen zu werden! Und toi, toi, toi auch zur Plattenentfernung - endlich! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Wie gut! Glückwunsch! Im Klapholttal habe ich während meiner Syltaufenthalte zum Batiken manche Veranstaltung besucht, z. B. die "Nächtlichen Tänze" zum Abschluss der Palucca-Probenzeiten im Sommer, ein so toller Ort...

    AntwortenLöschen
  3. Herrje, vor lauter Strand die Grüße vergessen... Herzliche Grüße und alles Gute für die Ausstellung! Ghislana

    AntwortenLöschen

Aufgrund einer Häufung unangemessener anonymer Kommentare in letzter Zeit habe ich die Kommentarfunktion umgestellt. Kommentieren kann nur noch, wer ein Google-Konto besitzt. Dasist keine ideale Lösung, aber im Augenblick weiß ich leider keine bessere. Es gibt auch immer noch die Möglichkeit, mir eine e-mail zu schicken, die Adresse findet sich unter "Home".

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (https://atelierzumsee.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen haben und akzeptieren.