Dienstag, 11. Dezember 2018

Finissage

Am Sonntag haben wir - mitten im Weihnachtsmarkt-Abbau-Trubel - meine Bilder im Gemeindehaus abgehängt, die Vitrinen leer geräumt und alles im Auto verstaut. Dank dreier fleißiger Helfer war das schnell erledigt.

Dieses Häuser-Bild habe ich unter allen, die mir einen Gästebucheintrag hinterlassen und ihr Interesse daran bekundet haben, verlost:


Am Freitag kann ich es hoffentlich der Gewinnerin übergeben.
Überhaupt, dieses Gästebuch in Zettelform:


Ich möchte allen, die sich die Mühe gemacht haben, mir ein paar Worte zu schreiben, von ganzem Herzen danken. Das bedeutet mir sehr viel.

Fast alle Bilder und Künstlerbücher sind nun wieder zu Hause und warten darauf, wieder aufgehängt oder weggepackt zu werden.


Meine erste öffentliche Ausstellung, was für eine aufregende, herzzerreißend spannende Erfahrung.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aufgrund einer Häufung unangemessener anonymer Kommentare in letzter Zeit habe ich die Kommentarfunktion umgestellt. Kommentieren kann nur noch, wer ein Google-Konto besitzt. Dasist keine ideale Lösung, aber im Augenblick weiß ich leider keine bessere. Es gibt auch immer noch die Möglichkeit, mir eine e-mail zu schicken, die Adresse findet sich unter "Home".

Mit dem Absenden Ihres Kommentars bestätigen Sie, dass Sie meine Datenschutzerklärung (https://atelierzumsee.blogspot.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen haben und akzeptieren.